Corona-Schnelltests in Unadingen – neue Testzeiten ab Mai

Covid-19

Aufgrund des großen morgendlichen Andrangs werden die Testzeiten ab Mai wie folgt geändert:

 

Montags: 6.00-7.45 Uhr, Nachmittagstermin entfällt

Donnerstags : 6.00-7.45 Uhr, und 17.15-18.15 Uhr

Ab Mai werden auch Antikörpertests angeboten. D.h. man kann zum Beispiel nach einer Impfung (min. 14 Tage nach 2. Impfung) sicher gehen,  dass genügend Schutz gegeben oder erkennen, ob man max. die letzten 8 Wochen an Corona erkrankt war. Ein Tropfen Blut wird vom Finger entnommen und nach ca. 15 Minuten bekommt man das Ergebnis. Dafür entstehen Kosten von 20 €, die bitte passend mitzubringen sind.

Testen ist essentieller Bestandteil einer umfassenden Pandemie-Bekämpfungs-Strategie.

Testen trägt zu einem aktuelleren und besseren Lagebild bei und ist Grundlage für eine Unterbrechung von Infektions-ketten und Schutz vor Überlastung unseres Gesundheits-systems.

Die Ortsverwaltung Unadingen hat mit der Pflegeeinrichtung In den Brunnenwiesen–Stühlingen einen Kooperationspartner gefunden, der eine Bürgertestung in Unadingen ermöglicht.

Jeder Bürger*in sowie Berufstätige in Unadingen pro Woche einen kostenlosen PoC-Antigen Test erhalten.

Alle eingesetzten PoC-Antigen-Tests sind beim Robert-Koch-Institut (RKI) gelistet.

Es wird mit patientenfreundlichen Tests getestet, die nur in die vordere Nase müssen.

Die Bürgertestung findet in der Bürgerhalle Unadingen, Schulstraße 2 statt.

Eine Voranmeldung ist nicht nötig.                                                     

Alle Personen die zur Testung kommen, müssen eine FFP2 Maske tragen – ansonsten ist der Zutritt zur Bürgertestung nicht gestattet. Bitte möglichst einen eigenen Kugelschreiber/Stift mit zur Testung bringen

Personen mit grippeähnlichen Symptomen bzw. einer Covid-19 Erkrankung müssen sich direkt beim Hausarzt melden.

Hausbesuche in Unadingen sind nach Absprache mit Kathrin Kramer unter der Telefonnummer 988 172 möglich, so dass auch immobile Personen in den Testkreis aufgenommen werden können.

Das Testmaterial wird vom Land Baden-Württemberg gestellt. Wer möchte darf eine Spende zu Gunsten des Unadinger Kindergartens in das vorbereitete Sparschweinchen geben.

Covid-19 Abstrich Unadingen